Kitesurfen

Erfunden durch George Pocock in den 17ten Jahrhunderts erobert das Kitesurfen heutzutage die ganzen Welt. Mit den Kite in der Luft und das Brett unter die Füsse gleitet man schon nach wenige Stunden über das Wasser. Dank den flachen Wasser bei unseren Spot, lohnt es sich einen sicheren Kitekurs bei uns zu machen und die Grundkenntnisse zu lernen.

Wir schulen nur max. 2 Teilnehmer pro lizenzierte Lehrer. Damit ist die Sicherheit und Fun zu jeder Zeit gewährleistet.

Safety first! Obwohl das Kitesurfen einen enormen ‚Kick‘ und spannende Spassfactor hat, ist es heutzutage kein Extremsport mehr so wie früher. Das Material ist soweit entwickelt dass man nicht mehr in Notsituationen kommt durch das Material, und wenn man sich doch unwohl fühlt, kann man sich in eine Bewegung komplett trennen von der Kite. Dafür ist es ja schon sehr wichtig, dass man mit den Sicherheitssystemen umgehen lernt. Deswegen empfehlen wir immer einen Kitekurs zu machen, bevor man selbständig aufs Wasser geht. Wir als VDWS Wassersportschule verfügen über alle Tools die man braucht um das Kitesurfen so sicher wie möglich zu lernen, während unsere Privatkursen.

! Melde dir einfach bei uns per Mail um deine Kitestunden zu buchen. Dafür haben wir uns Kontaktformular auf dieser Webseite (Bei ‚Unter Uns‘) Vermelde auch deine verfügbare Daten, Zeiten und dein Können. Wir planen es dann passend an die Windvorhersage ein.

Level 0

Kitesurfschnupperkurs

Schnupperstunde

Während diese Schnupperstunde lernst du einige von unterstehende Themen die beim Kitesurfen wichtig sind. Sehr praxisnah gehen wir an die Sache ran unter Begleitung einen Lehrer. Wir bleiben während diese Schnupperstunde am Land.

  • Wie baut man den Kite auf
  • Wie funktioniert die Control bar und die Sichterheitssystemen?
  • Mit einen kleineren Trainerkite werden die erste Grundübungen geübt.
  • Wie steht man auf dem Brett auf; Wie läuft den Wasserstart ab?

Nach diese Schnupperstunde hast du einen sehr guten Einblick ins Kitesurfen und kannst entscheiden ob diese Sportart was für dich ist. Anschliessend kannst du denn die Privatstunden buchen.

Level 1

Getting started

Kite-Kontrolle, kite-Kontrolle, kite-Kontrolle

Vor man mit Kite und Brett losfährt ist es erstmal wichtig alles um und rum den Kite zu lernen. Die Basics um den Kite zu positionieren wo man den haben möchte ist erstmal eins. Alle stabiele Positionen der Kite in der Luft und auch wo er wieviel Druck aufbaut. Statt zu reagieren auf die Bewegungen der Kite, lernen wir das agieren. Safety first! In diese Stunde werden wir auch alle Sicherheitssystemen in der praxis durchgehen und ausprobieren, so dass man sich gewöhnt an die Bewegungen.

Level 2

Aufsteigerkurs

Jetzt kommen wir in Bewegung!

Bodydrag & Wasserstart; Jetzt benutzen wir das Potential der Kite durch uns kontrolliert in verschieden Richtungen durch das Wasser ziehen zu lassen. Hier erlebt man schon mal den erste richtigen Kick ans kitesurfen.

Wenn wir das ‚unter den Knie haben‘ nehmen wir das Brett unter die Füsse und kommen die erste Wasserstartversuchen ins Spiel. Get ready for the first meters…!

Equipment

Meet the brand

‚Eleveight‘ 

Das Konzept der Kitemarke Eleveight hat uns überzeugt.

Speziell für Anfänger und Aufsteiger hat die Marke spezifische Kites entwickelt, die den erste Schritten ins Kitesurfen sehr vereinfachen. Diese Kites sind das Modell ‚PS‘ was für ‚Progression‘ steht.

In unseren Shop verkaufen wir diese und auch andere Kites von Eleveight.